Grazer Christof-Gruppe will insolvente FMT-Gruppe übernehmen

Graz (APA) - Der insolvente Welser Anlagenmonteur Ferro Montage Technik (FMT) wird von der steirischen Christof-Gruppe übernommen, berichten...

Graz (APA) - Der insolvente Welser Anlagenmonteur Ferro Montage Technik (FMT) wird von der steirischen Christof-Gruppe übernommen, berichten die „Oberösterreichischen Nachrichten“ (Freitagausgabe).

Die FMT-Gruppe hatte Ende September vier Gesellschaften in die Insolvenz geschickt: die Welser Firmen Ferro Montagetechnik, Doubrava Industrieanlagenbau und Personnel Assistance sowie die FMT Industrieservice in Werndorf bei Graz.

FMT-Gründer und -Eigentümer Heinz Angerlehner sei auch bereit, die nicht insolvente FMT-Industrieholding abzugeben, um eine Lösung für die ganze Gruppe zu ermöglichen, schreiben die „OÖ Nachrichten“. Die Verträge dürften spätestens am Montag unterzeichnet werden, heißt es in dem Bericht.

TT-ePaper gratis testen und 5 x 1.000 € Geburtstagsgeld gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaperTT ePaper

Kommentieren