Frankfurter Buchmesse: Kermani sieht wachsenden Egoismus in Europa