Zwei Wochen nach Wahl in Portugal: „Regierungsbildung in Sackgasse“