Alarmfahndung nach Banküberfall in Tirol

Schönwies (APA) - Nach einem Banküberfall in Schönwies im Tiroler Bezirk Landeck hat die Polizei am Montag eine Alarmfahndung ausgelöst. Der...

Schönwies (APA) - Nach einem Banküberfall in Schönwies im Tiroler Bezirk Landeck hat die Polizei am Montag eine Alarmfahndung ausgelöst. Der vorerst Unbekannte ergriff mit Bargeld in zunächst unbekannter Höhe die Flucht. Verletzt wurde niemand.

Schauplatz war die Raika-Filiale in dem Ort. Beschrieben wurde der junge Räuber als 1,70 bis 1,80 Meter groß. Er war bekleidet mit einer dunklen Jogginghose und dunkler Kappe. Unklar war, ob der Mann bewaffnet war.