Landeck

Gratis-Karte auf den Venet

Landeck, Zams, Schönwies – Zams hat es vorgemacht, Landeck und Schönwies ziehen nach. Kinder und Jugendliche aus den drei Gemeinden, die das...

Landeck, Zams, Schönwies –Zams hat es vorgemacht, Landeck und Schönwies ziehen nach. Kinder und Jugendliche aus den drei Gemeinden, die das 15. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, können ab heuer am Venet gratis dem Wintersportvergnügen frönen. Gegen Vorlage eines Meldezettels und Altersnachweises erhalten sie die Saisonkarte kostenlos. Auch anderen Gemeinden rund um den Talkesssel wurde angeboten, mitzutun. „Fließ will beobachten, Stanz, Grins und Tobadill lehnten eine Beteiligung ab“, sagte Venet-Vorstand Geiger.

Bisher übernahmen schon Zams, Schönwies und Land­eck die Kosten für Tageskarten im Rahmen des Sportunterrichtes an den Schulen. „Wir wollen damit ein klares Signal setzen, damit die Kinder den Wintersport wieder verstärkt erleben können“, so Geiger.

Zur heurigen Wintersaison ist es zudem möglich, „stufenlos“ mit der Venet-Bahn auf den Krahberg zu gelangen. Die Möglichkeit, barrierefrei das Gipfelpanorama genießen zu können, war das Ziel der Verantwortlichen. Dazu wurden umfangreiche Maßnahmen gesetzt. Sowohl bei der Talstation als auch in der Gipfelhütte und auf dem Rundwanderweg am Krahberg. Ausgeschilderte Behindertenparkplätze, ein Leitsystem und ein Kassabereich in entsprechender Höhe ermöglichen den problemlosen Einstieg, und zwei Aufzüge bei der Talstation und in der Gipfelhütte runden die neue Infrastruktur für gehbehinderte Besucher ab. „Zudem wird unser Personal den Kunden beim Ein- und Ausstieg aus den Gondeln behilflich sein“, betont Vorstand Siggi Geiger. Am Berg wurde zudem eine behindertengerechte Toilette adaptiert und die Wanderwege mittels Leitsystem ausgeschildert. (za)

Für Sie im Bezirk Landeck unterwegs:

Matthias Reichle

Matthias Reichle

+4350403 2159

Monika Schramm

Monika Schramm

+4350403 2923

Verwandte Themen