In memoriam Ernst Fuchs: ORF zeigt Filmporträt „Eros & Mystik“

Wien (APA) - In memoriam Ernst Fuchs ändert der ORF sein Programm und sendet im Rahmen des „Kulturmontag“ heute um 22.30 Uhr auf ORF 2 einen...

Wien (APA) - In memoriam Ernst Fuchs ändert der ORF sein Programm und sendet im Rahmen des „Kulturmontag“ heute um 22.30 Uhr auf ORF 2 einen Nachruf auf den österreichischen Maler, der in den frühen Morgenstunden im Alter von 85 Jahren verstorben ist. Im Anschluss bringt man das Filmporträt „Ernst Fuchs - Eros & Mystik“ (0.00 Uhr), das von Heide Melcher und Jürgen Haase gestaltet wurde.

Außerdem wird es laut Aussendung des ORF in den „Zeit im Bild“-Ausgaben, „Wien heute“ (jeweils ORF 2) und „Kultur Heute“ (ORF III) sowie auf Radio Wien und in den Journal-Sendungen von Ö1 aktuelle Berichterstattung zum Ableben des „Malerfürsten“ geben. Auch die „Seitenblicke“ werden in ORF 2 an Fuchs erinnern. Die Dokumentation von Melcher und Haase wird zudem am 11. November um 22.15 Uhr auf ORF III wiederholt.

~ WEB http://orf.at ~ APA222 2015-11-09/12:08