Baader Bank bestätigt voestalpine Kaufempfehlung mit „Buy“

Linz (APA) - Für die Analysten der Baader Bank bleibt die voestalpine ein „top pick“ in der Stahl- und Metallbranche: Die Experten bestätigt...

Linz (APA) - Für die Analysten der Baader Bank bleibt die voestalpine ein „top pick“ in der Stahl- und Metallbranche: Die Experten bestätigten daher ihre Empfehlung für die Aktien des Stahlkonzerns mit „Buy“. Auch das Kursziel bleibt unverändert bei 45,0 Euro.

Die voestalpine sollte in den kommenden Jahren mit ihrem Umsatzwachstum über dem BIP-Anstieg liegen, schreiben die Analysten. Haupttreiber dieser Entwicklung seien Investitionen, die in den vergangenen Jahren angestoßen wurden. Daneben sollten sich auch durch sinkende Kosten die operativen Margen des Unternehmens verbessern, so die Wertpapierexperten.

Allerdings rechnen die Baader-Analysten damit, dass das operative Ergebnis (Ebit) im zweiten und dritten Quartal etwas schwächer ausfallen wird als im sehr guten ersten Quartal. Dennoch sollte die voestalpine ihr Ziel, das Ebit im Gesamtjahr zu verbessern, erreichen können.

Im Gesamtjahr 2015/16 wird ein Gewinn von 3,98 Euro je voestalpine-Aktie erwartet, für 2016/17 ein Ergebnis von 4,21 Euro je Papier und 2017/18 4,53 Euro je Titel. Die Dividendenschätzungen belaufen sich je Aktie auf 1,10 Euro für das laufende Geschäftsjahr 2015/16 sowie auf jeweils 1,20 Euro in den beiden Folgejahren.

Am Montag zu Mittag notierten die Papiere der voestalpine mit Plus von 3,75 Prozent auf 33,91 Euro.

Analysierendes Institut Baader Bank

~ ISIN AT0000937503 WEB http://www.voestalpine.com ~ APA262 2015-11-09/12:45