Golf: Wieder Erfolg für Amateur Schwab - Zweiter bei US-Classic

El Paso/Wien (APA) - Matthias Schwab ist ein weiterer Erfolg im US-College-Golf gelungen. Der 20-jährige Vanderbilt-Student aus Österreich b...

El Paso/Wien (APA) - Matthias Schwab ist ein weiterer Erfolg im US-College-Golf gelungen. Der 20-jährige Vanderbilt-Student aus Österreich belegte bei der prestigeträchtigen „All-America-Golf-Classic“ in El Paso zwei Schläge hinter seinem Uni-Kollegen Zack Jaworski Platz zwei. Obwohl er wie Jaworski am Schlusstag sechs und insgesamt in drei Runden gleich 14 Birdies gespielt hatte, war Schwab (8 Bogeys) unzufrieden.

Zur „Classic“ werden nur die besten 21 College-Spieler eingeladen. Mit dabei waren mit Beau Hossler auch ein Top-Ten-Spieler der Weltrangliste oder mit Max Rottluff die Nummer eins Deutschlands. Schwab studiert in Nashville als „Junior“ im fünften Semester „International Business“ und ist 16. der Amateur-Weltrangliste, obwohl er verletzungsbedingt vergangenes Jahr fast durchwegs nicht spielen konnte.

Bei diesem Saison-Höhepunkt im US-Amateurgolf sind viele spätere Topstars erfolgreich gewesen. Mitgespielt haben etwa Jordan Spieth, Tiger Woods (Sieger 1995), Phil Mickelson oder Davis Love III. Teilnehmer an diesem Classic haben später 47 Major-Turniere bzw. über eine Milliarde Dollar Preisgeld gewonnen.