Credit Suisse senkt Verbund-Kursziel von 10,3 auf 10,0 Euro

Wien (APA) - Die Analysten der Credit Suisse haben ihr Kursziel für die Papiere des Verbund leicht von 10,3 auf 10,0 Euro nach unten revidie...

Wien (APA) - Die Analysten der Credit Suisse haben ihr Kursziel für die Papiere des Verbund leicht von 10,3 auf 10,0 Euro nach unten revidiert. Die Verkaufsempfehlung „Underperform“ wurde bestätigt.

Zwar haben die Analysten ihre Gewinnschätzungen für die Jahre 2015 und 2016 etwas angehoben. Grund dafür sind die vom Unternehmen angehobene Prognosen für das laufende Geschäftsjahr, schreiben die Experten. Dennoch werde die Verbund-Aktie nach Ansicht der Analysten mit einer Prämie am Markt gehandelt, die im derzeitigen Strompreisumfeld ungerechtfertigt sei.

Beim Gewinn je Aktie rechnen die Credit-Suisse-Analysten mit 0,79 Euro für das laufende Geschäftsjahr 2015. In den beiden Folgejahren erwarten sie 0,67 Euro (2016) und 0,64 Euro (2017). Die Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 0,39 Euro für 2015 und jeweils 0,33 Euro bzw. 0,32 Euro für die beiden Folgejahre.

Am Montag am frühen Nachmittag notierten Verbund an der Wiener Börse mit minus 0,64 Prozent auf 13,91 Euro.

Analysierendes Institut Credit Suisse

~ ISIN AT0000746409 WEB http://www.verbund.com ~ APA303 2015-11-09/13:56