Duisburger Filmwoche: Zwei österreichische Dokumentarfilme geehrt

Duisburg/Wien (APA) - Zwei österreichische Dokumentarfilme sind bei der 39. Duisburger Filmwoche mit Preisen bedacht worden. Regisseur Nikol...

Duisburg/Wien (APA) - Zwei österreichische Dokumentarfilme sind bei der 39. Duisburger Filmwoche mit Preisen bedacht worden. Regisseur Nikolaus Geyrhalter erhielt für sein Langzeitprojekt „Über die Jahre“ den mit 6.000 Euro dotierten 3sat-Preis als beste deutschsprachige Doku. Der mit 1.000 Euro dotierte Publikumspreis für den beliebtesten Film ging an Jakob Brossmann für seine Projekt „Lampedusa im Winter“.