Doping: WADA-Kommission empfiehlt Ausschluss Russlands und Sperren

Genf (APA/dpa) - Die Ermittlungskommission der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) empfiehlt wegen der Dopingaffäre den Ausschluss Russlands aus...

Genf (APA/dpa) - Die Ermittlungskommission der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) empfiehlt wegen der Dopingaffäre den Ausschluss Russlands aus dem Internationalen Leichtathletik-Verband (IAAF). Zugleich sprach sich das unabhängige WADA-Gremium am Montag in Genf dafür aus, fünf russische Athleten sowie fünf Trainer auf Lebenszeit zu sperren.