Fußball: St. Pauli nach 4:0 gegen Düsseldorf Zweiter

Hamburg (APA) - Der 1. FC St. Pauli hat im Montagsspiel der zweiten Fußball-Liga in Deutschland zu Spitzenreiter SC Freiburg aufgeschlossen....

Hamburg (APA) - Der 1. FC St. Pauli hat im Montagsspiel der zweiten Fußball-Liga in Deutschland zu Spitzenreiter SC Freiburg aufgeschlossen. Die Hamburger gewannen am Montag in der 14. Runde vor 29.017 Zuschauern im Millerntor-Stadion gegen Fortuna Düsseldorf 4:0 und liegen damit punktegleich mit dem Tabellenführer auf Platz zwei. Als vierfacher Torschütze konnte sich Stürmer Lennart Thy in Szene setzen.

Der 23-Jährige brachte seine Mannschaft bereits in der ersten Hälfte auf die Siegerstraße, indem er in der 12. und 22. Minute zuschlug. Düsseldorf, das ohne den rekonvaleszenten ÖFB-U21-Teamspieler Christian Gartner antrat, fand danach kein Mittel mehr gegen die taktisch disziplinierten Hausherren. Thy traf nochmals in der 70. sowie in der 86. Minute.

Mit dem fünften Erfolg am Millerntor ist St. Pauli nun das beste Heimteam der zweiten Liga. Düsseldorf bleibt auf dem 16. Platz.