Tschüss Neuseeland: Prinz Charles reiste weiter nach Australien

Wellington (APA/dpa) - Zusammen mit seiner Frau Camilla ist Prinz Charles am Dienstag von Neuseeland nach Australien weitergereist. Der fünf...

Wellington (APA/dpa) - Zusammen mit seiner Frau Camilla ist Prinz Charles am Dienstag von Neuseeland nach Australien weitergereist. Der fünftägige Besuch dort beginnt in Adelaide, wo die beiden noch am Dienstag das Weinanbaugebiet Barossa besuchen wollten.

Zum Abschluss seines siebentägigen Besuchs in Neuseeland besuchte Prinz Charles als Piraten verkleidete Schüler an Bord des Segelschulschiffs „Spirit of New Zealand“ in Auckland. „Na, habt ihr alle Spaß gehabt?“ fragte der Prinz die Gruppe. Auf dem Dreimaster sollen junge Leute bei mehrtägigen Touren Führungsstärke und Teamgeist entwickeln.