Flüchtlinge - Sammelstelle in Spielfeld leer

Spielfeld (APA) - Die Lage in der Flüchtlingssammelstelle im steirischen Spielfeld ist weiter ruhig. Nach Angaben der Polizei kamen am Monta...

Spielfeld (APA) - Die Lage in der Flüchtlingssammelstelle im steirischen Spielfeld ist weiter ruhig. Nach Angaben der Polizei kamen am Montag rund 2.700 Personen über die Grenze von Slowenien nach Österreich. Bis 22.30 Uhr wurden alle Flüchtlinge nach Graz in das Notquartier im früheren Euroshopping-Center gebracht. Ab diesem Zeitpunkt war die Erstversorgungsstelle in Spielfeld leer.

In Bad Radkersburg wurden am Montag 1.200 Flüchtlinge registriert. Auch hier ist derzeit die Erstversorgungsstelle leer. Für den Dienstag erwartet die Polizei wieder an beiden Grenzübergängen Flüchtlinge.