Verkehr

Chaos nach technischer Panne am Budapester Flughafen

Archivfoto
© APA/EPA/ARNE DEDERT

Wegen eines technischen Deffekts konnten in der Früh keine Flugzeuge starten. Mittlerweile läuft der Flugbetrieb wieder.

Budapest – Tausende Passagiere steckten Dienstagfrüh wegen einer technischen Panne auf dem Flughafen in Budapest fest. Flugzeuge konnten seit Tagesbeginn nicht starten, weil das EDV-System des Flughafens nicht funktioniere, teilte die Betreibergesellschaft Budapest Airport auf ihrer Facebook-Seite mit.„Wir arbeiten an der Beseitigung des Fehlers.“

Mittlerweile wurde das Problem offenbar behoben, der Flugbetrieb läuft wieder.

Zu der Software-Panne sei es kurz vor vier Uhr morgens gekommen, schrieb die Nachrichtenseite „nol.hu“. Flughafen-Sprecher Mihaly Hardy sagte demnach: „So lange das EDV-System nicht wieder hundertprozentig arbeitet, können wir kein Flugzeug starten lassen.“ (dpa)

Verwandte Themen