Gesellschaft

Uralt in Deutschland: Immer mehr Hundertjährige

Symbolfoto.
© APA (dpa)/Patrick Pleul

16.860 Deutsche wurden im Jahr 2014 hundert Jahre oder älter. In zehn Jahren könnten es fast drei Mal so viele sein.

Köln – Die Zahl der Hundertjährigen wächst in Deutschland. 2014 zählte des Statistische Bundesamt bereits 16.860 Senioren im dreistelligen Alter.

Drei Jahre zuvor hatten 14.436 Hochbetagte ihren 100. Geburtstag oder mehr gefeiert. Vor 2011 war diese Altersgruppe noch gar nicht gesondert erfasst worden. Laut UNO könnten in zehn Jahren schon rund 44.200 Menschen in Deutschland mindestens 100 sein. (APA/dpa)

Verwandte Themen