Citigroup hebt Erste-Group-Votum von „Neutral“ auf „Buy“ an

Wien (APA) - Die Wertpapierexperten der Citigroup haben ihr Votum für die Aktien der Erste Group von „Neutral“ auf „Buy“ angehoben. Auch das...

Wien (APA) - Die Wertpapierexperten der Citigroup haben ihr Votum für die Aktien der Erste Group von „Neutral“ auf „Buy“ angehoben. Auch das Kursziel wurde von 31,0 Euro auf 32,50 Euro nach oben revidiert.

Nach Vorlage der Drittquartalszahlen der Bank in der vergangenen Woche haben die Citigroup-Analysten nun ihre Gewinnschätzungen für die Jahre 2015 bis 2018 angehoben. Sie begründen diesen Schritt vor allem mit der Erwartung geringerer operativer Kosten und geringerer Risikokosten.

Die Citigroup-Experten erwarten nun als Ergebnis je Aktie einen Gewinn von 2,33 Euro für 2015, sowie 2,48 bzw. 2,64 Euro je Titel für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Erste-Papier beläuft sich indessen unverändert auf 0,45 Euro für 2015, sowie 0,65 bzw. 0,80 Euro für 2016 bzw. 2017.

Am Montag gingen die Erste Group-Titel an der Wiener Börse mit minus 0,88 Prozent auf 28,06 Euro aus dem Handel.

Analysierendes Institut Citigroup

~ ISIN AT0000652011 WEB http://www.erstegroup.com ~ APA072 2015-11-10/08:46