RTL zeigt Flugzeug-Drama „Starfighter“ und Doku zum Flieger-Skandal

Wien/Luxemburg (APA) - Aufgrund des Absturzes einer Germanwings-Maschine im März, bei dem 150 Menschen ums Leben kamen, wurde der erste Send...

Wien/Luxemburg (APA) - Aufgrund des Absturzes einer Germanwings-Maschine im März, bei dem 150 Menschen ums Leben kamen, wurde der erste Sendetermin des Dramas „Starfighter - Sie wollten den Himmel erobern“ verschoben. Nun zeigt RTL den Event-Film, der sich mit einer Reihe von Abstürzen von Kampfflugzeugen beschäftigt, am Donnerstag um 20.15 Uhr im Hauptabendprogramm.

Das Drama mit Picco von Groote, Steve Windolf, Alice Dwyer und Frederick Lau in den Hauptrollen, greift eine wahre Geschichte der deutschen Bundeswehr in den 1960er-Jahren auf. In der Hochphase des Kalten Krieges orderte die junge Republik Deutschland unter Verteidigungsminister Franz-Josef Strauß das modernste Kampfflugzeug, das damals zu haben war - den „Starfighter“. In dem milliardenschweren Geschäft wurden 916 Flugzeuge bestellt, von denen bis Dienstende beinahe ein Drittel, genau 262 Stück, abstürzten. 116 Piloten starben zwischen 1962 und 1984 bei diesen Unfällen.

Vor diesem realen Hintergrund spielt die Geschichte von Betti (Picco von Groote), die in „Starfighter“ für die tödlich verunglückten Piloten und ihre Witwen sowie für ihre große Liebe, den Flieger Henry (Steve Windolf), kämpft. Sie bemüht sich, zusammen mit dem Piloten Richie (Frederick Lau) und ihrer besten Freundin Helga (Alice Dwyer), die wahren Hintergründe der Unfallserie gegen den Widerstand von Politik, Wirtschaft und Militär aufzuklären.

Ursprünglich wollte RTL den Film bereits im April zeigen. Auch die begleitende Dokumentation „Mein Mann war Nummer 57“, in der sich RTL-Chefmoderator Peter Kloeppel auf die Spuren der realen Starfighter-Opfer begibt, wurde damals aufgrund der Germanwings-Katastrophe verschoben. Sie wird nun ebenfalls erstmalig am Donnerstag im Anschluss an den Film um 22.45 Uhr ausgestrahlt.

~ ISIN LU0061462528 WEB http://www.rtlgroup.com ~ APA229 2015-11-10/12:00