Flugbegleiter-Streik - Lufthansa sagt Schlichtung auch schriftlich zu

Frankfurt am Main/Frankfurt (APA/AFP) - Im Tarifstreit mit den Flugbegleitern hat die AUA-Mutter Lufthansa am Dienstag auch schriftlich eine...

Frankfurt am Main/Frankfurt (APA/AFP) - Im Tarifstreit mit den Flugbegleitern hat die AUA-Mutter Lufthansa am Dienstag auch schriftlich eine Schlichtung zugesichert. In einem am Nachmittag an die Flugbegleitergewerkschaft Ufo übermittelten Schreiben habe die Lufthansa die Schlichtung aller offenen Tarifverträge für die im Unternehmen beschäftigten Kabinenmitarbeiter angeboten, teilte die Fluggesellschaft in Frankfurt am Main mit.

Sie forderte Ufo auf, den für Mittwoch bis Freitag angekündigten Streik „schnellstmöglich“ abzusagen. Ufo-Chef Nicoley Baublies hatte zuvor angeboten, den Streik „von einer Minute auf die andere“ zu beenden, sollte die Lufthansa einer Schlichtung ohne Vorbedingungen zustimmen. Baublies sagte, ihm liege kein Schlichtungsangebot vor. Er forderte ein „öffentlich belastbares Statement“.

~ ISIN DE0008232125 WEB http://www.lufthansa.com/ ~ APA499 2015-11-10/16:31