US-Anleihen tendieren höher

New York (APA/dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Dienstag nach einem kaum bewegten Start zugelegt. In den USA waren im Okto...

New York (APA/dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Dienstag nach einem kaum bewegten Start zugelegt. In den USA waren im Oktober die Einfuhrpreise stärker als erwartet gefallen. Im Monatsvergleich hatten sie um 0,5 Prozent nachgegeben. Analysten hatten mit einem Rückgang um 0,1 Prozent gerechnet.

Zweijährige Anleihen stiegen um 1/32 Punke auf 99 25/32 Punkte und rentierten mit 0,86 Prozent. Fünfjährige Anleihen kletterten um 5/32 Punkte auf 98 14/32 Punkte nach oben. Sie rentierten mit 1,70 Prozent. Richtungweisende zehnjährige Anleihen legten ebenfalls um 5/32 Punkte zu und stiegen damit auf 97 5/32 Punkte. Ihre Rendite betrug 2,32 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von 30 Jahren rückten um 7/32 Punkte auf 95 23/32 Punkte vor. Sie rentierten mit 3,09 Prozent.