Bezirk Imst

Radbagger fing in Jerzens plötzlich Feuer und brannte aus

Symbolfoto.
© Robert Parigger

Obwohl der Baggerfahrer sofort die Feuerwehr alarmierte, wurde sein Fahrzeug und ein Holzprozessor komplett zerstört.

Jerzens – Bei Holzarbeiten ging am Dienstag in Jerzens plötzlich ein Radbagger samt Holzprozessor in Flammen auf. Ein 60-Jähriger führte mit dem Fahrzeug Holzarbeiten durch. Gegen 10.30 Uhr stellte der Einheimische den Bagger ab, etwa zehn Minuten später begann es zu brennen. Sofort alarmierte der Mann die Feuerwehr.

Mitarbeiter einer Firma versuchten noch, mit Handfeuerlöschern die Flammen zu ersticken, doch vergeblich. Erst die Feuerwehr Jerzens brachte den Brand mit Löschschaum unter Kontrolle. Nach einer Stunde war das Feuer schließlich gelöscht. Der Radbagger samt Holzprozessor brannte komplett aus. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. (tt.com)

Für Sie im Bezirk Imst unterwegs:

Alexander Paschinger

Alexander Paschinger

+4350403 3014

Thomas Parth

Thomas Parth

+4350403 2035

Verwandte Themen