Helmut Schmidt tot - USA würdigten deutschen Altbundeskanzler

Washington (APA) - Die USA haben den verstorbenen deutschen Altbundeskanzler Helmut Schmidt gewürdigt. Seine prinzipientreue Herangehensweis...

Washington (APA) - Die USA haben den verstorbenen deutschen Altbundeskanzler Helmut Schmidt gewürdigt. Seine prinzipientreue Herangehensweise bei der Förderung der Entspannungspolitik habe ihm breite Bewunderung eingebracht, teilte das Weiße Haus am Dienstagabend mit. Das berichtete die Schweizer Nachrichtenagentur sda unter Berufung auf die Nachrichtenagentur AP.

Zugleich habe sich Schmidt dem Weißen Haus zufolge standhaft gegen Aggression und Verletzungen der fundamentalen Freiheiten und Menschenrechte gewandt. US-Außenminister John Kerry sagte, Schmidt habe die deutsche Bundesrepublik „durch einige ihrer entscheidenden Jahre“ geführt. Der Ex-Bundeskanzler habe zudem dabei geholfen, „Deutschland in eine selbstbewusste politische und wirtschaftliche Macht im Herzen Europas zu verwandeln.“

Schmidt war am Dienstag zu Hause in Hamburg im Alter von 96 Jahren im Kreise seiner Familie gestorben.