Passant erlag Verletzungen nach Verkehrsunfall im Bezirk Amstetten

Kematen an der Ybbs (APA) - Nach einem Verkehrsunfall in Kematen a.d. Ybbs (Bezirk Amstetten) am späten Montagnachmittag ist ein Passant am ...

Kematen an der Ybbs (APA) - Nach einem Verkehrsunfall in Kematen a.d. Ybbs (Bezirk Amstetten) am späten Montagnachmittag ist ein Passant am Dienstag seinen Verletzungen im Unfallkrankenhaus Linz erlegen. Der 81-Jährige war nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ auf der B121 von einem Auto niedergestoßen worden.

Der Mann hatte die Fahrbahn überqueren wollen. Dabei wurde er vom Pkw einer 50 Jahre alten Frau erfasst und mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe geschleudert.