Umfrage: Österreicher planen 349 Euro für Weihnachtsgeschenke ein

Wien (APA) - Alle Jahre wieder - kommen die Weihnachtsumfragen. Glaubt man einer Befragung von Marketagent.com, ist das Christkind heuer spe...

Wien (APA) - Alle Jahre wieder - kommen die Weihnachtsumfragen. Glaubt man einer Befragung von Marketagent.com, ist das Christkind heuer spendabler. Im Schnitt planen die Österreicher demnach 349 Euro für Weihnachtsgeschenke ein, um 42 Euro mehr als im Jahr davor. Männer wollen laut Umfrage mehr ausgeben als Frauen, ein Drittel plant, mehr als 400 Euro für Geschenke auszugeben.

Am liebsten verschenken die Befragen Gutscheine, Spielwaren, Bargeld und Bücher. Mehr als die Hälfte gab an, in Einkaufszentren nach Geschenken zu suchen. Danach folgt der Onlinehandel. In den klassischen Einkaufsstraßen wollen demnach nur 22 Prozent ihre Geschenke kaufen.

Die Umfrage wurde vom Einkaufszentrumsbetreiber Unibail Rodamco (SCS, Donauzentrum) aufgegeben. Mittels Online-Befragung wurden 700 Personen ab 14 Jahren befragt.