78-jährige Villacherin am Zebrastreifen angefahren und getötet

Villach (APA) - Eine 78 Jahre alte Frau aus Villach ist am Mittwoch in der Früh beim Überqueren eines Schutzwegs in Villach-Landskron von ei...

Villach (APA) - Eine 78 Jahre alte Frau aus Villach ist am Mittwoch in der Früh beim Überqueren eines Schutzwegs in Villach-Landskron von einem Auto angefahren und zu Boden gestoßen worden. Die Lenkerin des Autos, eine 20 Jahre alte Villacherin, hatte die Frau am Zebrastreifen übersehen. Die 78-Jährige erlitt so schwere Verletzungen, dass sie kurz nach ihrer Einlieferung ins Landeskrankenhaus Villach starb.