Teilnahme des Iran an Wiener Syrien-Gesprächen unsicher

Teheran (APA/Reuters) - Die Teilnahme des Iran an den Syrien-Gesprächen in Wien diese Woche ist noch unsicher. Vize-Außenminister Hossein Am...

Teheran (APA/Reuters) - Die Teilnahme des Iran an den Syrien-Gesprächen in Wien diese Woche ist noch unsicher. Vize-Außenminister Hossein Amir Abdollahian sagte laut dem libanesischen Sender al Mayadeen, dies hänge davon ab, ob die US-Regierung auf „unilaterale Handlungen einiger“ Verhandlungspartner reagieren werde. Es gab zunächst keine nähere Erläuterung dazu.

Der Iran war bei der letzten Gesprächsrunde vertreten. Vergangene Woche hieß es von der iranischen Regierung, auch diese Woche werde man an der Wiener Konferenz teilnehmen. Am Samstag sollen sich in der Bundeshauptstadt erneut rund 20 Außenminister, darunter jene Russlands, der USA und Regionalmächten, zu Gesprächen über ein Friedenslösung für das Bürgerkriegsland treffen.