Ex-APA-Chef Wolfgang Vyslozil feiert 70. Geburtstag

Wien (APA) - Der frühere APA-Geschäftsführer Wolfgang Vyslozil feiert am Donnerstag seinen 70. Geburtstag. Vyslozil führte die Austria Press...

Wien (APA) - Der frühere APA-Geschäftsführer Wolfgang Vyslozil feiert am Donnerstag seinen 70. Geburtstag. Vyslozil führte die Austria Presse Agentur 26 Jahre lang und machte aus der Nachrichtenagentur nach einem 40 Jahre dauernden Überlebenskampf ein profitables Unternehmen. Unter Vyslozils Führung wuchs der Umsatz der APA von rund sieben Millionen Euro im Jahr 1982 auf knapp 60 Millionen im Jahr 2008.

Die wirtschaftliche Unabhängigkeit der Agentur sah Vyslozil stets als Basis für ihre politische Freiheit, und der Geschäftsführer war stolz darauf, dass Einflussnahme seitens der Politik „nicht die geringste Rolle“ spiele. Die APA zählt zu den Trägern des weltweiten „free flow of information“ und zur kleinen Gruppe jener Agenturen, die sich im privaten Eigentum der Medien befinden, während die große Mehrzahl der Nachrichtenagenturen weltweit in staatlichem Eigentum und staatlich kontrolliert sind.

Wolfgang Vyslozil wurde am 12. November 1945 in Meiningen/Thüringen geboren. Er wuchs in Klosterneuburg auf und studierte an den Universitäten Salzburg und Linz Kommunikationswissenschaft und Betriebswirtschaftslehre. Seine Dissertation schrieb er über den systemtheoretischen Ansatz des Soziologen Niklas Luhman bei Professor Michael Schmolke in Salzburg.

Seine Berufslaufbahn startete Vyslozil 1974 im Wiener Pressehaus als Assistent der Geschäftsführung der Tageszeitung „Die Presse“. 1976 wurde er stellvertretender Geschäftsführer des Traditionsblattes. Als Vertreter der „Presse“ gehörte er schon damals dem Aufsichtsrat der APA an. 1982 wurde Vyslozil zum Geschäftsführer und Vorstandsmitglied der APA bestellt.

Neben seiner Arbeit für die APA fungierte Vyslozil auch als Präsident der Vereinigung der europäischen Nachrichtenagenturen („European Alliance of News Agencies“). 2005 erhielt er das Große Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik, 2007 wurde Vyslozil als „Medienmanager des Jahres“ ausgezeichnet. Nach seinem Ausscheiden aus der APA war Vyslozil in den vergangenen Jahren als Universitätslektor im Medienbereich tätig und verfasste ein Buch über Nachrichtenagenturen im digitalen Umbruch.

~ WEB http://www.apa.at. ~ APA333 2015-11-11/13:09