Deutscher Handel rechnet mit gutem Weihnachtsgeschäft

Berlin (APA/AFP) - Der deutsche Handel geht zuversichtlich ins Weihnachtsgeschäft und rechnet für das Gesamtjahr mit einem deutlichen Plus. ...

Berlin (APA/AFP) - Der deutsche Handel geht zuversichtlich ins Weihnachtsgeschäft und rechnet für das Gesamtjahr mit einem deutlichen Plus. Der Handelsverband Deutschland (HDE) hob seine Jahresprognose für 2015 auf ein nominales Umsatzplus von 2,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr an, wie der HDE am Mittwoch in Berlin mitteilte.

Für das Weihnachtsgeschäft im November und Dezember geht der Verband demnach von einem um zwei Prozent steigenden Umsatz aus. Getrieben wird das Wachstum vom Online-Handel.

Die erwartete Steigerung um 2,7 Prozent führt laut HDE zu einem Umsatz von 471 Mrd. Euro. Wie auch in den vergangenen Jahren zeige sich dabei der Online-Handel als Wachstumsmotor, erklärte der Verband. Im Internet würden in diesem Jahr Waren im Wert von 41,7 Mrd. Euro umgesetzt. Damit würden die Online-Umsätze im Vergleich zum Vorjahr um zwölf Prozent steigen.

Im Weihnachtsgeschäft wird der Einzelhandel laut den Erwartungen des HDE 1,7 Mrd. Euro oder zwei Prozent mehr umsetzen. Damit erreicht das wichtige Geschäft zum Jahresende demnach ein Volumen von voraussichtlich 86,7 Mrd. Euro. Der Online-Handel werde dazu etwas mehr als elf Mrd. Euro beisteuern und sich so auch im Weihnachtsgeschäft um zwölf Prozent steigern.