Michael Aichinger neuer Vorsitzender der FSG in der GPA-djp

Wien (APA) - Michael Aichinger ist neuer Vorsitzender der Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter (FSG) in der Gewerkschaft der Privata...

Wien (APA) - Michael Aichinger ist neuer Vorsitzender der Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafter (FSG) in der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-djp). Der Zentralbetriebsratsvorsitzende der Wiener Gebietskrankenkasse wurde beim Bundesforum zum Nachfolger von Willi Braun, der diese Funktion seit 2002 innehatte, gewählt, teilte die GPA-djp am Mittwoch via Aussendung mit.

Aichinger will sich das Thema „Verteilungsgerechtigkeit“ in den Mittelpunkt seiner Anstrengungen stellen, sagte der 52 Jahre alte Jurist nach seiner Wahl. Zu Aichingers Stellvertretern wurden Ingrid Streibel-Zarfl, Elisabeth Kubicek, Rene Pfister, Sandra Steiner, Klaus Zenz und Bettina Zweiler gewählt. Bundeskanzler Werner Faymann (SPÖ) bedankte sich bei den Delegierten für die Zusammenarbeit mit der Gewerkschaft.