Dreieinhalb Jahre Haft für Oststeirer wegen Bankraubes

Graz (APA) - Ein 27-jähriger Steirer ist am Mittwoch im Grazer Straflandesgericht zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Er soll heue...

Graz (APA) - Ein 27-jähriger Steirer ist am Mittwoch im Grazer Straflandesgericht zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Er soll heuer im Juli eine Bank in Feldbach überfallen und rund 41.000 Euro erbeutet haben. Der Angeklagte war von Anfang an geständig und ein Teil der Beute konnte sichergestellt werden.

Der Angeklagte versuchte gar nicht, etwas zu beschönigen. Er erklärte, er habe die Idee zu dem Überfall ganz spontan gehabt. Anschließend fuhr er mit dem Taxi nach Kärnten und feierte in einigen Nachtlokalen. Als ihn die Polizei festnahm, gab er sofort alles zu. Der Schöffensenat (Vorsitz: Julia Riffel) verhängte daher nur eine dreieinhalbjährige unbedingte Haft. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.