Vor Syrien-Gesprächen telefonierten Lawrow und Zarif

Wien (APA) - Vor den Syrien-Gesprächen am Samstag in Wien haben sich Russlands Außenminister Sergej Lawrow und sein iranischer Amtskollege M...

Wien (APA) - Vor den Syrien-Gesprächen am Samstag in Wien haben sich Russlands Außenminister Sergej Lawrow und sein iranischer Amtskollege Mohammed Javad Zarif in einem Telefongespräch abgestimmt. Dabei habe man sich für einen Dialog der syrischen Regierung und Oppositionsgruppen unter Schirmherrschaft der UNO ausgesprochen, teilte die russische Botschaft in Wien am Mittwoch mit.

Zarif und Lawrow warnten davor, die „innersyrischen Verhandlungen zu verwirren und ihnen zuvorzukommen“, hieß es in der Erklärung. Derzeit ist allerdings noch umstritten, welche Teile der syrischen Opposition als legitim gelten und in Verhandlungen mit dem Regime einbezogen werden sollen.