Eurzone - Industrieproduktion fiel im September stärker als erwartet

Luxemburg (APA/dpa-AFX) - Die Industrieproduktion im Euroraum ist im September stärker gefallen als erwartet. Wie das Statistikamt Eurostat ...

Luxemburg (APA/dpa-AFX) - Die Industrieproduktion im Euroraum ist im September stärker gefallen als erwartet. Wie das Statistikamt Eurostat am Donnerstag mitteilte, fiel die Herstellung um 0,3 Prozent zum Vormonat zurück. Bankvolkswirte hatten im Mittel ein Minus von 0,1 Prozent erwartet. Allerdings wurde der Rückgang im August von bisher 0,5 auf 0,4 Prozent revidiert.

Im Jahresvergleich stieg die Produktion im September um 1,7 Prozent. Besonders schwach fiel die Entwicklung in den Euroländern Irland, Litauen und Griechenland aus. In den großen Eurostaaten ging die Herstellung in Deutschland deutlich zurück, während sie in Frankreich, Italien und Spanien stieg.