EZB-Chef - Stärkerer Abbau fauler Kredite in Griechenland nötig

Frankfurt (APA/Reuters) - In Griechenland muss laut EZB-Präsident Mario Draghi mehr zum Abbau der faulen Kredite getan werden. Es seien größ...

Frankfurt (APA/Reuters) - In Griechenland muss laut EZB-Präsident Mario Draghi mehr zum Abbau der faulen Kredite getan werden. Es seien größere Anstrengungen erforderlich, sagte Draghi am Donnerstag vor dem Wirtschafts- und Währungsausschuss des Europaparlaments in Brüssel.

Bei dem jüngsten Gesundheitscheck der Europäischen Zentralbank (EZB) war herausgekommen, dass sich die Summe fauler Kredite bei den vier größten griechischen Banken um sieben Mrd. auf 107 Mrd. Euro erhöht hat. Insgesamt ist fast die Hälfte aller Darlehen in Gefahr.

~ WEB http://www.ecb.int ~ APA222 2015-11-12/11:29