Wehrbeauftragter: Deutsche Bundeswehr „bedingt abwehrbereit“

Passau (APA/AFP) - Der Wehrbeauftragte des Bundestages, Hans-Peter Bartels (SPD), hält die deutsche Bundeswehr wegen Ausrüstungsmängeln nur ...

Passau (APA/AFP) - Der Wehrbeauftragte des Bundestages, Hans-Peter Bartels (SPD), hält die deutsche Bundeswehr wegen Ausrüstungsmängeln nur noch für „bedingt abwehrbereit“. Gegen diese Aussage könne niemand protestieren, sagte Bartels am Donnerstag der Onlineausgabe der „Passauer Neuen Presse“.

„Wir haben heute keine Ausrüstung für die gesamte Bundeswehr. Das muss sich ändern“, forderte Bartels zum 60-jährigen Bestehen der Bundeswehr.

„Für hundert Prozent Bundeswehr brauchen wir hundert Prozent Ausrüstung“, sagte der Wehrbeauftragte. Die Schere zwischen außen- und sicherheitspolitischem Anspruch und Bundeswehr-Realität müsse geschlossen werden.