Wiener Börse (Einheitswerte) - Zwei Gewinner, ein Verlierer

Wien (APA) - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Donnerstag zwei Kursgewinnern ein -verlierer und ...

Wien (APA) - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Donnerstag zwei Kursgewinnern ein -verlierer und fünf unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren BKS Bank Stämme mit 600 Aktien (Einfachzählung).

Die beiden Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Bank für Tirol und Vorarlberg Stämme mit plus 0,94 Prozent auf 21,40 Euro (100 Aktien) und Oberbank Stämme mit plus 0,19 Prozent auf 52,30 Euro (512 Aktien). Die einzigen Verlierer waren BWT mit minus 1,73 Prozent auf 18,18 Euro (548 Aktien).

Im mid market erhöhten sich Athos Immobilien um 2,74 Prozent auf 37,50 Euro (140 Stück) und Bene stiegen leicht um 0,08 Prozent auf 1,274 Euro (140 Stück). HTI (1.000 Stück) und K (3 Stück) notierten jeweils unverändert. Am unteren Ende fielen Sanochemia 7,25 Prozent auf 1,382 Euro (13.416 Stück).