Tirol

30-Jähriger attackierte in Innbruck 61 Jahre alte Frau

Symbolfoto
© TT / Thomas Böhm

Am Mittwochabend kam es in einem öffentlichen Gebäude in Innsbruck zu einer schweren Körperverletzung. Gegen 22 Uhr bedrohte erst ein 30-Jäh...

Am Mittwochabend kam es in einem öffentlichen Gebäude in Innsbruck zu einer schweren Körperverletzung. Gegen 22 Uhr bedrohte erst ein 30-Jähriger eine Pensionistin. Anschließend ging der Mann auf die 61-Jährige los. Er versetzte ihr mehrere Stöße. Die Frau stürzte und schlug mit dem Hinterkopf auf. Dabei zog sie sich laut Polizei Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der 30-Jährige wurde festgenommen und in die Justizanstalt Innsbruck eingeliefert. (tt.com)

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen