Nach Tod von Ernst Fuchs: Requiem im Stephansdom

Wien (APA) - In Gedenken an den am Montag verstorbenen Malers Ernst Fuchs wird in zwei Wochen ein öffentliches Requiem im Stephansdom stattf...

Wien (APA) - In Gedenken an den am Montag verstorbenen Malers Ernst Fuchs wird in zwei Wochen ein öffentliches Requiem im Stephansdom stattfinden. Wie der ORF berichtet, soll die Messe am 25. November von Dompfarrer Toni Faber abgehalten werden. Dort werden auch Kondolenzbücher aufliegen.

Die Beisetzung des Künstlers erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt im Familienkreis am Hütteldorfer Friedhof. Das war der Wunsch des Malers.