Fußball: Grödig hob Suspendierung von Torhüter Swete auf

Grödig (APA) - Torhüter Rene Swete darf wieder am Training des Fußball-Bundesligisten SV Grödig teilnehmen. Nachdem in der laufenden juristi...

Grödig (APA) - Torhüter Rene Swete darf wieder am Training des Fußball-Bundesligisten SV Grödig teilnehmen. Nachdem in der laufenden juristischen Streitigkeit keine belastenden Fakten gegen Swete vorliegen und es erst im nächsten Jahr zu einer Verhandlung kommen könnte, hat man die zuvor ausgesprochene Suspendierung aufgehoben, bestätigte der Verein eine entsprechende Meldung der „Kronen Zeitung“ (Freitag).

Swete trainierte bereits am Donnerstag wieder mit. Am Samstag könnte er beim Testspiel der Grödiger gegen den USC Eugendorf sein Comeback feiern. Mit Julian Feiser, Erich Baumann und Lukas Schubert, die von den Amateuren hochgezogen wurden, durfte Trainer Peter Schöttel zudem drei weitere neue Akteure im Training begrüßen.