USA

Daniel Radcliffe hat einen Stern auf dem Walk of Fame

Der kleine Zauberer ist längst erwachsen geworden: Daniel Radcliffe durfte sich mit einem Stern auf dem Hollywood Boulevard in Los Angeles verewigen.
© AFP/Robyn Beck

Als „Harry Potter“ hat er nicht nur Kinder verzaubert: Daniel Radcliff enthüllte am Donnerstag seinen Stern auf dem Hollywood Boulevard.

Los Angeles – Nun hat auch „Harry Potter“-Star Daniel Radcliffe (26) eine Sternenplakette auf dem berühmten Walk of Fame. Am Donnerstag enthüllte der britische Schauspieler auf dem Bürgersteig im Herzen von Hollywood den 2565. Stern. Dabei wurde er von Hunderten Fans lautstark angefeuert. Im grauen Anzug mit Schlips nahm Radcliffe sichtlich gerührt die Auszeichnung entgegen.

Walk of Fame in Los Angeles.
© Reuters/Danny Moloshok

Es sei alles „unglaublich surreal und überwältigend“, sagte der 26-Jährige. Seine Rede las er von einem Spickzettel ab. Dabei dankte er vor allem seinen Eltern für deren Beistand in den „verrückten“ frühen „Harry Potter“-Jahren.

Auch Regisseur Chris Columbus (56), der die ersten beiden „Potter“-Filme mit Radcliffe als Zauberlehrling inszeniert hatte, nahm an der Zeremonie teil.

Radcliffe war zuletzt in der Horrorkomödie „Horns“ zu sehen. In den USA läuft Ende November sein neuer Gruselfilm „Victor Frankenstein - Genie und Wahnsinn“ an. Die Neuauflage des „Frankenstein“-Klassikers mit Radcliffe und James McAvoy kommt erst im April in die deutschsprachigen Kinos. (APA/dpa)

Daniel Radcliffe mit Chris Hardwick (l.) und Regisseur Chris Columbus.
© Reuters/Danny Moloshok

Verwandte Themen