Wiener Börse startet kaum verändert - ATX plus 0,04 Prozent

Wien (APA) - Der Wiener Aktienmarkt hat den Handel am Freitag mit kaum veränderter Tendenz begonnen. Der heimische Leitindex ATX notierte um...

Wien (APA) - Der Wiener Aktienmarkt hat den Handel am Freitag mit kaum veränderter Tendenz begonnen. Der heimische Leitindex ATX notierte um 9.15 Uhr bei 2.392,61 Zählern um 1,07 Punkte oder 0,04 Prozent über dem Donnerstag-Schluss (2.391,54). Bisher wurden 397.791 (Vortag: 447.262) Aktien gehandelt (Einfachzählung).

Auch die übrigen europäischen Handelsplätze zeigten sich in enger Bandbreite, nachdem sowohl die Vorgaben aus Asien, als auch jene aus den USA schwach ausgefallen waren. Die Wienerberger-Aktie erholte sich nach ihrem Kursrutsch vom Vortag, der knapp 12 Prozent betragen hatte, im Eröffnungshandel um 3,41 Prozent. Hingegen knüpften OMV (minus 1,52 Prozent) und voestalpine (minus 0,73 Prozent) an ihren negativen Vortagestrend an.

~ ISIN AT0000999982 ~ APA088 2015-11-13/09:22