Oststeirischer Bankomat über geschlossenes Lokal leergeräumt

Hartberg (APA) - Ein Bankomat in einem derzeit geschlossenen Lokal im oststeirischen Hartberg ist in der Nacht auf Donnerstag aufgebrochen u...

Hartberg (APA) - Ein Bankomat in einem derzeit geschlossenen Lokal im oststeirischen Hartberg ist in der Nacht auf Donnerstag aufgebrochen und leergeräumt worden. Erst als das Gerät eine Fehlermeldung an das überwachende Unternehmen schickte und ein Techniker nachschaute, fiel der Diebstahl auf. Wieviel der oder die Täter erbeuteten, ist laut Polizei noch nicht klar.

Die Diebe dürften beobachtet haben, dass das Lokal - es handelt sich um eine ehemalige Bankfiliale - seit etwa zwei Wochen nicht mehr geöffnet hatte, hieß es bei den Ermittlern. Daher zwängten sie unbemerkt eine Tür zum Lokal auf und gelangten so hinein. Im Inneren brachen sie die Hintertür des Bankomaten auf, dessen Vorderseite ins Freie auf die Straße ragt. Sie entnahmen das Geld aus den Boxen und machten sich wieder davon. Obwohl der Tatort direkt an der B50, Burgenland Straße, liegt, war das kriminelle Treiben in dem kleinen Gewerbezentrum nicht aufgefallen.