Motor News

Bergisel-Start für neuen A4

Am Bergisel-Stadion präsentierten Erwin Cassar (rechts) und Gerhard Mairhofer die neue Generation des Audi-Mittelklassemodells.
© Höscheler

Innsbruck – Geladen hatten Vowa Innsbruck und Porsche Innsbruck zu einer zweitägigen Vorstellung der neuen A4-Generation am vergangenen Woch...

Innsbruck –Geladen hatten Vowa Innsbruck und Porsche Innsbruck zu einer zweitägigen Vorstellung der neuen A4-Generation am vergangenen Wochenende. Mehrere hundert Besucher nutzten die Möglichkeit, einen ersten Blick auf das Äußere und ins Innere der Limousine und des Avant zu werfen, einige von ihnen konnten bereits eine kurze Testfahrt mit dem Mittelklassemodell absolvieren. Von den Qualitäten des 4,73 Meter langen Fahrzeugs überzeugt zeigten sich die beiden Geschäftsführer der Autohäuser, Erwin Cassar und Gerhard Mairhofer. Zunächst ist der A4 mit sieben Motorvarianten erhältlich, drei davon sind Benziner, vier Turbodiesel. Das Leistungsspektrum reicht vorläufig von 150 bis 272 PS, dabei wird es aber nicht bleiben. Starke S4-Varianten sind ebenso geplant wie ein Erdgasmodell.

Die Limousine ist ab 32.300 Euro erhältlich, der Avant startet ab 38.330 Euro. Je nach Motorausführung stehen Front­- antrieb und Quattro-Allradantrieb zur Verfügung, Sechsgang-Handschalter, Siebenstufen-Doppelkupplung und Achtstufenwandlerautoma­tik gibt es außerdem. (hösch)

Für Sie im Bezirk Innsbruck unterwegs:

Michael Domanig

Michael Domanig

+4350403 2561

Verena Langegger

Verena Langegger

+4350403 2162

Renate Perktold

Renate Perktold

+4350403 3302

Verwandte Themen