Immer mehr Katalanen wollen Trennung von Spanien - Umfrage

Barcelona/Madrid (APA/dpa) - Die Befürworter einer Trennung von Spanien werden in Katalonien einer Umfrage zufolge immer mehr. Knapp die Häl...

Barcelona/Madrid (APA/dpa) - Die Befürworter einer Trennung von Spanien werden in Katalonien einer Umfrage zufolge immer mehr. Knapp die Hälfte der Bewohner der Region sind inzwischen für eine Unabhängigkeit der Region im Nordosten des Landes, wie aus einer am Freitag veröffentlichten Erhebung des regionalstaatlichen Instituts CEO hervorgeht.

Die umstrittenen Abspaltungspläne der Regionalregierung werden demnach von 46,7 Prozent der Katalanen unterstützt. Das Vorhaben der Separatisten wird unterdessen von 47,8 Prozent abgelehnt. Damit hat sich der Abstand zwischen Gegnern und Befürwortern der Abspaltung seit der letzten CEO-Umfrage im Juni stark verringert. Damals waren lediglich 42,9 Prozent dafür und 50 Prozent dagegen.

Am Mittwoch hatte das Verfassungsgericht einer Klage der spanischen Regierung gegen einen Unabhängigkeitsbeschluss des katalanischen Parlaments stattgegeben. Die Regierung Kataloniens teilte jedoch mit, man wolle das Verbot nicht anerkennen und am Abspaltungsplan festhalten. Man sei dazu durch einen Beschluss des katalanischen Parlaments legitimiert, sagte Vizeregierungschefin Neus Munte.

Katalonien hat 7,6 Millionen Einwohner und verfügt über eine eigene Sprache und Kultur. In der Autonomen Gemeinschaft wird rund ein Fünftel des gesamten Bruttoinlandsprodukts Spaniens erwirtschaftet.