Kitzbühel

Kühlschrank löste in Itter Wohnungsbrand aus

Der "Übeltäter" auf der Wiese.
© ZOOM.TIROL

In Itter geriet in der Nacht auf Freitag wohl aufgrund eines technischen Defekts ein Kühlschrank in Brand. Die Flammen entzündeten sich gege...

In Itter geriet in der Nacht auf Freitag wohl aufgrund eines technischen Defekts ein Kühlschrank in Brand. Die Flammen entzündeten sich gegen 1 Uhr morgens. Ein 54-jähriger Bewohner bekämpfte den Brand vor Eintreffen der Feuerwehr selbst mit einem Feuerlöscher.

Der Mann wurde, ebenso wie eine 52-Jährige und ein 23-Jähriger, mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus Kufstein eingeliefert. Laut Polizei entstand schwerer Sachschaden. (tt.com)

Für Sie im Bezirk Kitzbühel unterwegs:

Harald Angerer

Harald Angerer

+4350403 2059

Michael Mader

Michael Mader

+4350403 3050

Verwandte Themen