Talstrecke der Mariazellerbahn ab Montag wieder in Betrieb

St. Pölten/Mariazell (APA) - Die Talstrecke der Mariazellerbahn (St. Pölten Hbf - Laubenbachmühle) ist ab Montag nach einem zweiwöchigen San...

St. Pölten/Mariazell (APA) - Die Talstrecke der Mariazellerbahn (St. Pölten Hbf - Laubenbachmühle) ist ab Montag nach einem zweiwöchigen Sanierungsprogramm wieder in Betrieb. Bergwärts - bis Mariazell (Steiermark) - bleibt noch bis inklusive 27. November ein Schienenersatzverkehr mit Autobussen aufrecht, teilte die NÖVOG mit.

Wichtigste Maßnahme der noch anstehenden Arbeiten sei der Wiederausbau von Ober Buchberg zu einem Kreuzungsbahnhof. „Diese Maßnahme lässt die Züge in Mariazell schneller wenden. Die Fahrzeit verringert sich“, informierte NÖVOG-Geschäftsführer Gerhard Stindl. Weiters würden noch immer Schotter- und Stopfarbeiten durchgeführt. Der Oberbau beim Steinbachtunnel auf einer Länge von drei Kilometern werde in den kommenden Wochen erneuert.