Paris-Terror - Merkel sichert Frankreich „jedwede Unterstützung“ zu

Paris (APA/dpa) - Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Frankreich nach den Terroranschlägen von Paris „jedwede Unterstützung“ zuge...

Paris (APA/dpa) - Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Frankreich nach den Terroranschlägen von Paris „jedwede Unterstützung“ zugesichert, die Deutschland bieten könne. „Wir, die deutschen Freunde, wir fühlen uns Ihnen so nah“, sagte die CDU-Politikerin Samstagfrüh in Richtung der Opfer.

Die Kanzlerin sagte, sie stehe im engen Kontakt mit der Regierung in Paris. Sie werde in Berlin „im Laufe des Tages mit den zuständigen Ministern zusammenkommen“, um über die Konsequenzen für Deutschland zu beraten. Auch als Bürger gelte es nun „eine klare Antwort“ zu geben, betonte Merkel. Schon in der Nacht hatte sie sich in schriftlicher Form entsetzt über die Attacken mit mindestens 120 Toten und zahlreichen Verletzten geäußert: „Ich bin tief erschüttert von den Nachrichten und Bildern, die uns aus Paris erreichen.“

Dieser Angriff auf die Freiheit „meint uns alle“, sagte Merkel. Daher müssten auch alle gemeinsam den Kampf gegen den Terror führen. „Wir wissen, dass unser freies Leben stärker ist als jeder Terror.“