21-jähriger Steirer verursachte betrunken Unfall: Zwei Verletzte

Seiersberg (APA) - Ein 21-Jähriger hat am Samstag im Bezirk Graz-Umgebung einen Unfall verursacht, bei dem zwei Jugendliche schwer verletzt ...

Seiersberg (APA) - Ein 21-Jähriger hat am Samstag im Bezirk Graz-Umgebung einen Unfall verursacht, bei dem zwei Jugendliche schwer verletzt worden sind. Er war mit einem nicht zugelassenen Pkw unterwegs und flog wegen überhöhter Geschwindigkeit aus einer Kurve. Der Wagen krachte in eine Mauer, wobei zwei der fünf Autoinsassen schwer verletzt wurden. Sie mussten ins UKH Graz gebracht werden, teilte die Polizei mit.

Der Lenker fuhr gegen 4.20 Uhr von Seiersberg in Richtung Süden. Weil er alkoholisiert und zu schnell unterwegs war, kam er in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab. Er prallte gegen die Mauer des Lokals „Kupferdachl“. Der 27-Jährige blieb unverletzt, ihm wurde noch and er Unfallstelle der Führerschein abgenommen.