Betrunkener fuhr in Schlangenlinien auf Tiroler Autobahn

Weer (APA) - Mehr als auffällig ist in der Nacht auf Samstag bei Wiesing (Bezirk Schwaz) ein Lenker mit seinem Auto auf der Autobahn unterwe...

Weer (APA) - Mehr als auffällig ist in der Nacht auf Samstag bei Wiesing (Bezirk Schwaz) ein Lenker mit seinem Auto auf der Autobahn unterwegs gewesen. Das Fahrzeug hatte keine Kennzeichen und bewegte sich in Schlangenlinien in Richtung Innsbruck. Der Wagen wurde gestoppt, wie die Polizei mitteilte.

Gegen 22.00 Uhr ging bei der Polizei die Meldung über das auffällige Auto ein. Die Streife holte den Lenker bei Weer (Bezirk Schwaz) ein und brachte ihn zum Anhalten am Pannenstreifen. Beim folgenden Alkotest zeigte sich, warum der Mann in Schlangenlinie mit dem Auto unterwegs war: Die Messung ergab einen Wert von mehr als 1,6 Promille. Den Führerschein konnten die Beamten dem Mann jedoch nicht abnehmen, weil er einen solchen gar nicht besitzt. Die Fahrt des Mannes war damit zu Ende, es folgte eine Anzeige.