Fußball: ÖFB-U19 siegte in erster EM-Quali-Phase auch gegen Wales

~ --------------------------------------------------------------------- KORREKTUR-HINWEIS In APA259 vom 14.11.2015 muss es im Titel richtig ...

~ --------------------------------------------------------------------- KORREKTUR-HINWEIS In APA259 vom 14.11.2015 muss es im Titel richtig heißen: „ÖFB-U19 siegte in erster EM-Quali-Phase auch gegen Wales“. Zudem ist der erste Absatz zu streichen und durch folgenden zu ersetzen: „Österreichs U19-Team hat am Samstagvormittag auch sein zweites Spiel der ersten EM-Qualifikationsphase gewonnen. Zwei Tage nach dem 2:1 gegen Albanien feierte die Truppe von Rupert Marko in Tiflis gegen Wales einen 2:0 (0:0)-Sieg, das Ticket für die Eliterunde der Quali ist den Österreichern aber rein rechnerisch noch zu nehmen.“ Der zweite Absatz wurde um die Details einer möglichen Punktegleichheit nach Abschluss der Gruppe ergänzt. --------------------------------------------------------------------- ~ Tiflis (APA) - Österreichs U19-Team hat am Samstagvormittag auch sein zweites Spiel der ersten EM-Qualifikationsphase gewonnen. Zwei Tage nach dem 2:1 gegen Albanien feierte die Truppe von Rupert Marko in Tiflis gegen Wales einen 2:0 (0:0)-Sieg, das Ticket für die Eliterunde der Quali ist den Österreichern aber rein rechnerisch noch zu nehmen.

Die ÖFB-Auswahl, für die Liefering-Akteur Xaver Schlager (54.) und der kurz zuvor eingewechselte Arnel Jakupovic vom FC Middlesbrough (66.) trafen, liegt in der Tabelle mit 6 Punkten vor Wales und Georgien (je 3) sowie Albanien (0) in Front. Sollten nach den letzten Spielen am Dienstag (Österreich - Georgien und Wales - Albanien/beide 11.00 MEZ) drei Teams bei je sechs Punkten halten, würde eine „kleine“ Tabelle, in der nur die direkten Begegnungen berücksichtigt sind, den Ausschlag geben.

Aus den 13 Pools der Vorqualifikation steigen je zwei Teams plus der beste Dritte auf. Die Eliterunde wird mit den erst dann einsteigenden Topteams in sieben Turnieren im Frühjahr ausgetragen. Nur die Gruppensieger qualifizieren sich dann für die 2016 in Deutschland ausgetragene EM.