Paris-Terror- Bundespräsident Fischer begrüßt Beschluss der Regierung

Paris/Nickelsdorf (APA) - Bundespräsident Heinz Fischer begrüßt den Beschluss der österreichischen Bundesregierung im Kampf gegen den Terror...

Paris/Nickelsdorf (APA) - Bundespräsident Heinz Fischer begrüßt den Beschluss der österreichischen Bundesregierung im Kampf gegen den Terror. Er „rechne damit, dass andere Regierungen in Europa sich ähnlich verhalten“, sagte Fischer am Rande eines Pressetermins in Nickelsdorf zur APA. Die Regierungsspitze hat am Samstag einen „internationalen Schulterschluss“ gegen den Terror beschwört.

Außerdem rechne er damit, „dass es das Ziel ist, über alle nationalen Grenzen hinweg in Europa gemeinsame Positionen gegen den Terrorismus, gemeinsame Positionen bei der Lösung der Flüchtlingsprobleme und gemeinsame Positionen bei der Schaffung von Sicherheit für alle Europäer zu finden und zu schaffen.“